Inhaltsbereich: Aktivitäten im Jahr 2017

Karfreitagsliturgie am 15.04.2017


Entgegen der Tradition gestaltete in diesem Jahr der gemischte Chor die Feier vom Leiden und Sterben Christi am Karfreitag, nachdem viele Jahre der Männerchor bei diesem Anlass gesungen hatte. Unter der Leitung von Chorleiterin Alexandra Goess-Schmitt umrahmten die Sängerinnen und Sänger die Karfreitagsliturgie mit den liturgisch passenden Liedern „Du für mich“, „Hebe deine Augen auf“ und „Herzliebster Jesu“. Die Passion wurde wie bereits im letzten Jahr nicht von Solisten des Männerchores vorgetragen, sondern wieder von den Lektoren verlesen.

Geburtstag unseres aktiven Sängers Andreas Harrer am 04.02.2017


Der Männerchor fand sich im Hof des Gasthauses Drummer ein, um seinem aktiven Sänger zum runden Geburtstag mit einem Ständchen zu gratulieren. Unter Leitung von stellvertretenden Chorleiter Bernhard Maltenberger eröffneten die Männer den Liederreigen mit dem „Schifferlied“, das mit dem gefühlvollen Text „Es löscht das Meer die Sonne aus“ beginnt und dem anschließenden Lied „Weinland“. Vorsitzender Richard Dorsch freute sich, dem „Reas“ als „Spätberufenen“ im Chor zu seinem Geburtstag gratulieren zu können. Spätberufen deshalb, da der Jubilar erst im Jahre 2010 dem Männerchor beigetreten ist, erklärte der Vorsitzende scherzend. Seither unterstützt er tatkräftig aktiv den 1. Bass und steht auch zur Verfügung, wenn es darum geht anzupacken, wie zum Beispiel beim Aufbau für das Grillfest. R. Dorsch dankte dem Geburtstagskind für sein Engagement, gab der Hoffnung auf eine weitere gute Zusammenarbeit Ausdruck und wünschte für die Zukunft alles Gute und vor allem Gesundheit. Als kleines Geschenk überreichte er einen Gutschein. Zum Abschluss sangen ihm die Männer das etwas wehmütig anmutende Lied „Heimat“, gratulierten ihrem Sängerkollegen auf das Herzlichste und waren anschließend zu einem Essen im Gasthaus Spindler eingeladen.

Informationen über diese Website